Willkommen bei AB-TOP Haushaltsauflösung

Unstrut-Hainich-Kreis

Beräumung und Entrümpelung

 

Sie sind auf der Suche nach einer Firma, die freundlich, schnell, unkompliziert und diskret Ihre Haushaltsauflösung im Unstrut-Hainich-Kreis übernimmt ? 

Dann sind Sie bei AB-TOP Haushaltsauflösung genau richtig.

Wir bieten Ihnen viele verschiedene Dienstleistungen zum Thema Beräumung aus einer Hand und damit Haushaltsauflösungen ohne Sorgen.

Vor der Erledigung eines jeden Auftrages verschaffen wir uns im Vorfeld vor Ort einen Überblick und erstellen einen kostenlosen und natürlich unverbindlichen Kostenvoranschlag.

Wir übernehmen Ihre Haushaltsauflösung Unstrut-Hainich-Kreis freundlich, schnell, diskret und unkompliziert zu fairen Preisen. Außerdem gilt bei uns Festpreisgarantie, d.h. es wird nur einmal gezahlt - im Nachhinein kommen keine weiteren Kosten auf Sie zu - garantiert!

Wir kümmern uns um die Beräumung von Wohnungen, Häusern, Kellern, Dachböden, Scheunen, Grundstücken, Garagen, gewerblichen Objekten, (Büros, Lagerhallen, Praxen, Hotels und Ferienanlagen ...  für den Neubeginn Ihres Vorhabens) u.v.m


Folgenden Service bieten wir an:

  • Besenreine Wohnungsauflösung - Haushaltsauflösungen
  • Renovierung (ggf. Beratung durch unseren Malermeister)
  • Einsatz unseres Möbellifts (28 Meter)
  • Sperrmüll - Sperrmüllabfuhr
  • Senioren Umzug
  • Nachlassräumung
  • Wohnungsübergabe in Kundenvertretung
  • Entrümpelungen aller Art (auch Problemwohnungen)
  • Entkernung für Privat + Industrie und Gewerbe
  • Vermittlung erfahrener Architekten in Ihrer Umgebung
  • Ladenrückbau - Betriebsauflösungen
  • Geschäftsauflösungen - Firmenauflösung
  • Müllentsorgung jeglicher Art
  • Endreinigung


Kontaktieren Sie uns unter (03695) 861 92 67 oder per E-Mail. Wir helfen Ihnen freundlich, schnell, diskret und unkompliziert zu fairen Preisen.

Ihr Team von AB-TOP Haushaltsauflösung
"Alles raus - BESENREIN"

 Dipl.Ing. (FH) Kati Pfannstiel

 

 

Der Unstrut-Hainich-Kreis ist ein Landkreis im Nordwesten von Thüringen. Der Kreis wurde nach dem Fluss Unstrut und dem Höhenzug Hainich benannt. Raumordnerisch gehört der Kreis zur Planungsregion Nordthüringen und ist Mitglied der Planungsgemeinschaft Nordthüringen. Der Unstrut-Hainich Kreis entstand am 1. Juli 1994 durch die Neuordnung der Kreise in Thüringen aus dem Altkreis Mühlhausen (MHL) und dem Großteil des Altkreises Langensalza (LSZ). Einige Gemeinden des Landkreises Bad Langensalza gingen an den Wartburgkreis und den Landkreis Gotha.

Quelle: Seite „Unstrut-Hainich-Kreis“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 14. Februar 2015, 17:05 UTC. URL: https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Unstrut-Hainich-Kreis&oldid=138841594